Tarifeinigung öffentlicher Dienst 2014

dbb-Verhandlungsführer Russ: Zentrale Gewerkschaftsforderungen durchgesetzt

„Reale Einkommenszuwächse für alle und eine wirksame soziale Komponente: Wir haben viel erreicht, mehr als viele anfangs für möglich gehalten haben.“ Willi Russ, der dbb-Verhandlungsführer, hat die Tarifeinigung der Gewerkschaften mit den Arbeitgebern von Bund und Kommunen am 1. April 2014 in Potsdam als wichtigen Erfolg gewertet. Auch der Bundesvorsitzende des VAB, Herbert Schug, wertet die Einigung als Erfolg. „Ein gutes und gerechtes Ergebnis. Insbesondere der Sockelbetrag ist ein großer Erfolg für die Gewerkschaften, denn es war unser vorrangiges Ziel, dass die unteren und mittleren Entgeltgruppen mehr in der Tasche haben“, sagte er in Potsdam. Mehr auf www.dbb.de.

Informationen

Informationen

Unsere Leistungen

VAB aktuell

Einkommenstabellen

Einkommenstabellen

Mitgliedschaft

Mitgliederservice

Infos/Seminare zur neuen Entgeltordnung

Schulung

Broschüren

Broschüren

facebook

facebook

Bildquellen:
Frauen: Tim Reckmann / pixelio.de